Ich bin Matthias Lill

geboren 1984 / Berlin / Fotograf / Software-Entwickler

Wie ich zur Fotografie kam

Meine Reise in die Fotografie begann 1997 in der 7. Klasse. Zu dieser Zeit fing ich an meine erste eigene Webseite mit Fotos von Freunden zu bauen, etwas noch total ungewöhnliches. Aufgrund der hohen Nachfrage kamen immer mehr Fotos dazu.

2001 war meine erste digitale Kamera in der Lage 20 Fotos (640px x 480px) auf eine 1,44 MB Disketten zu speichern, die nächste Sony Kamera konnte bereits auf wiederbeschreibbare Mini CDs brennen. Dann kamen die verschiedensten Kameras über die Jahre von Olympus Mju, Fujifilm Finepix S5000, Finepix S5500,Olympus E-450, Olympus E-30, Nikon D300s und meine aktuellen Kameras Fujifilm X-T20 und X-H1.

Mein Interesse für die Fotografie entstand daraus die ersten privaten Feiern und späteren Club-Veranstaltungen in Zeiten weit vor dem Smartphone oder halbwegs vernünftigen Kompaktkameras festzuhalten. Ein bisschen Ehrgeiz dazu und das Ganze wurde immer professioneller.

Heute ist die Fotografie zu einem festen Bestandteil meines Alltags geworden.

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram